page speed insights test

Google PageSpeed Insights - In 8 einfachen Schritten deine Seite schneller machen

Wenn du deine Seite Online gestellt hast, musst du dich leider irgendwann mit der Ladezeit deiner Seite beschäftigen. Und das, obwohl du als Digital-Immigrant ja meistens ohne Informatik Studium unterwegs bist. Dafür gibt es Google PageSpeed Insights. Ich habe das ganze einmal für meinen Blog ausprobiert.

Für die Messungen habe ich das Google PageSpeed Insights Tool  genutzt. Die Eingangsmessungen waren nicht so berühmt, was aber für eine nicht optimierte Seite normal ist.

Google PageSpeed Insights - Die Eingangsmessung

Eingangsmessung Mobil

google pagespeed insights 30

Eingangsmessung Desktop

google pagespeed insights 60

Die 8 Schritten zum Erfolg - Auch ohne Fachwissen

1

Datensicherung anlegen

Es kann immer etwas schiefgehen. Darum solltest du vor den Änderungen an deiner WordPress Seite stets eine Datensicherung vornehmen. Das sollte natürlich auch so regelmäßig passieren. Denn nichts ist schlimmer, als wenn deine Daten weg sind und du vielleicht die Arbeit vieler Monate verlierst.

Für die Datensicherung verwende ich das Plugin Updraft Plus von David Anderson. Es leistet auch in der kostenlosen Version gute Dienste und lässt sich auch ohne Informatikstudium leicht bedienen.

2

Daten auf Computer herunterladen

Wenn etwas auf deinen Server schiefläuft, dann nützt dir die Datensicherung, die sich genau auf diesem Server befindet rein gar nichts. Deshalb ist es wichtig, das die Daten auf deinen Computer heruntergeladen werden. Im Fall der Fälle kannst du deine WordPress Seite dann problemlos wieder herstellen. Mit Updraft plus ist das kein Problem.

3

Scripts to Footer

Das Plugin Scripts to Footer von Joshua David Nelson werden Scripte in den Footer verschoben, um die Ladezeit zu verbessern. Einstellungen sind hierbei nicht notwendig. Wenn die Seite jedoch nach der Installation fehlerhaft arbeitet, können Seiten vom Verschieben ausgenommen werden.

4

EWWW Image Optimierer

Mit dem EWWW Image Optimierer von Exactly WWW werden Bilder verkleinert damit sie schneller geladen werden. Nach der Aktivierung musst du:

  • WebP-Konvertierung auswählen
  • Das Plugin deine htaccess Datei ändern lassen. Dafür musst du auf den Button „Setze Rewrite-Regeln ein“ klicken. Es erscheint ein grünes Feld mit der Aufschrift WEBP.
  • Neue zur Mediathek hochgeladene Bilder werden automatisch optimiert. Falls du bereits bestehende Bilder optimieren willst, kannst du das Massenoptimierungs-Werkzeug benutzen. Dafür einfach dem Dialog folgen.

5

Autoptimize

Bei dem Plugin Autoptimize von Frank Goossens (futta) müssen mehrere Einstellungen getätigt werden.

  • JavaScript-Code optimieren
  • JS-Dateien zusammenfügen (der Punkt ist schon automatisch ausgewählt)
  • CSS-Code optimieren
  • CSS-Dateien zusammenfügen (ist auch schon vorab ausgewählt)
  • Auch Inline-CSS zusammenfügen (ist vorab ausgewählt) abwählen! 
  • HTML-Code optimieren

6

Autoclear Autoptimize Cache

Autoclear Autoptimize Cache von Team Surgeons sorgt dafür, das der Cache nicht zu groß wird und dann Probleme bereitet. Ich habe einfach die Grundeinstellung von 64 MB beibehalten.

7

WP Fastest Cache

Bei WP Fastest Cache von Emre Vona habe ich einfach alle Optionen angewählt die in der kostenlosen Version angeboten werden.

8

Seite überprüfen

Nachdem alle Plugins installiert, aktiviert und eingestellt sind muss zunächst eine Prüfung erfolgen, ob die Webseite noch fehlerfrei funktioniert. Wenn Fehler vorhanden sind musst du durch probeweise Abschaltung einzelner Plugins bzw. einzelner Funktionen und Einstellungen überprüft werden was die Ursache für die Probleme ist. Wenn dann alles läuft, kann der Erfolg durch eine Abschlussmessung mit PageSpeed Insights überprüft werden.

Fazit

Die Werte zeigen, dass die Maßnahmen einen deutlichen Erfolg gebracht haben. Nicht perfekt, aber dafür das hier ohne wirkliches Fachwissen Wirkung erzielt wird durchaus akzeptabel. Um ohne spezielle Kenntnisse ein besseres Ergebnis im Mobil-Bereich zu erreichen müsste wohl doch auf eine kostenpflichtige Maßnahme zurückgegriffen werden.

Erfolgsmessung mit Google PageSpeed Insights

Erfolgsmessung Mobil

google pagespeed insights 62

Erfolgsmessung Desktop

google pagespeed insights 98

Diese Youtube Videos haben mir geholfen!

Autoptimize

Autoptimize optimal erklärt von Jonas Tietgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

powered by WordPress lernen mit Jonas Tietgen von WP Ninjas

WP Fastest Cache

WP Fastest Cache erklärt von Nikolaus Kolba. Schon etwas älter, aber noch immer aktuell!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

powered by Nikolaus Kolba

EWWW Image Optimizer

Rafael Luge vom Kopf und Stift Blog erklärt hier die Einstellungen für WebP im EWWW Image Optimizer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

powered by KopfundStift Blog

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top