#9 - NSC2020

#5 – NSC2021

26.04.2021 – 02.05.2021: Wie schnell kann eigentlich so eine Woche verstreichen? Sehr, sehr schnell. In dieser Woche hatte ich dringende Baustellen, die ich bearbeiten musste! Das hat auch zu meiner Zufriedenheit geklappt. Aber die NSOC2021 ist da (leider nicht nur in dieser Woche) total zu kurz gekommen. Aber hinterher kann man da bekanntlich nicht mehr viel dran ändern. Daher komme ich jetzt leicht frustriert zu meinem (vorläufigen) Abschlussbericht

Fazit und Abschlussbericht der NSOC2021

Erst einmal die positiven Aspekte: Meine schlimmste Baustelle auf felgenreiniger24.info war das nicht mehr funktionsfähige Themes mit einem schrecklichen Pagebuilder, der irgendwie nicht reparabel aus dem Tritt gekommen war. Seiten wurden nicht richtig angezeigt, eingebundene YouTube-Videos konnten nicht angezeigt werden. Warum auch immer.

Diese Baustelle habe ich als einziges wirklich abgearbeitet. Rückblickend war der Aufwand sehr viel geringer als ich mir das (als Digital Immigrant) vorher vorgestellt hatte. Insofern bin ich also schon zufrieden. Der zweite positive Punkt liegt da drin, das ich langsam ein paar Ideen bekomme wie ich in der Zukunft effektiver arbeiten kann. Auf jeden Fall habe ich da ein paar neue Hausaufgaben bekommen.

Kommen wir jetzt auf die Punkte der Challenge zu sprechen, die etwas frustrieren waren (ich möchte nicht gleich von Negativ sprechen): Vieles was ich hätte abarbeiten können, ist einfach liegengeblieben. Die Kommunikation mit den anderen Teilnehmern hat bei mir fast nicht stattgefunden.

Vor dem Hintergrund wird Peer für mich immer mehr zum Übermenschen oder zur Lichtgestalt. Ich weiß nicht, wie er das immer alles auf die Reihe bekommt. Und auch seine Arbeitsqualität scheint unter seinem Arbeitstempo nicht zu leiden. Lieber Peer, mache darüber doch mal eine kleine Beitragsserie ;-).

Sicherlich werde ich an meiner Seite in den nächsten Monaten noch weiterarbeiten. Und ansonsten hoffe ich auf eine NSC2022 die hoffentlich wieder über mindestens 13 Wochen geht.

An dieser Stelle möchte ich mich auch einfach mal bei Peer bedanken. Dafür das er seit Jahren die NSC organisiert und auch dafür das er seit Jahren permanent sehr hochwertigen Content für uns erarbeitet! DANKE!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top